Adresse / Address

Marta Herford
Goebenstr. 2-10
32052 Herford
Deutschland / Germany
Fon +49.5221.9944300
eMail

Öffnungszeiten / Opening Hours

Di-So und an Feiertagen 11-18 Uhr.
Jeden 1. Mi. im Monat 11-21 Uhr.

11-18.00 Tue-Sun and bank holidays
1st Wed of every month till 21.00

Öffentliche Führungen / Guided Tours

Ausstellung: Sa, So und an Feiertagen 12 und 15 Uhr.
Architektur: 1. So im Monat 14 Uhr.

Exhibition: Sat, Sun und on bank holidays 12.00 and 15.00
Architecture: 1. Sun in the month 14.00

Newsletter:
Follow us on
Follow martamuseum on Twitter

Marta tags

Bildvortrag von Dr. Petra Marx

“Die Farbe Gold”

Sonntag, 15. April, 16 Uhr, Marta Forum

Achtung! Geänderter Termin!


Die Kuratorin des LWL-Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte in Münster spricht über den materiellen Wert und die symbolische Bedeutung von Edelmetallen und Edelsteinen an mittelalterlichen Goldschmiedewerken. Vorgestellt wird auch die aktuelle Ausstellung „Goldene Pracht. Mittelalterliche Schatzkunst in Westfalen“ (25.2. bis 28.5. 2012) in Münster.

Ticket: im Ausstellungseintritt enthalten

  • Print
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Twitter
  • Add to favorites
  • email

Ausstellungseröffnung

Roger Ballen: Fotografien 1969-2009

Sonntag, 22. April 2012, um 11.30 Uhr, Lippold-Galerie (1. Stock)


Man darf höchst gespannt sein: Anlässlich seiner Ausstellungseröffnung wird der Fotograf Roger Ballen eigens aus Johannesburg nach Herford reisen. Nach einer Begrüßung durch den Marta Direktor Roland Nachtigäller wird der Leiter der Sammlung Fotografie im Münchner Stadtmuseum, Dr. Ulrich Pohlmann, eine Einführung in die Ausstellung geben. Von ihm wurde die Präsentation 2010 gemeinsam mit dem Künstler zusammengestellt.

Im Anschluss an die Eröffnung wird Roger Ballen persönlich im Marta Forum auf höchst unterhaltsame und unnachahmliche Weise über sein Arbeit sprechen. Vortrag in englischer Sprache mit deutscher Moderation.

Der Eintritt in die Ausstellung von Roger Ballen ist anlässlich der Eröffnung bis 13 Uhr frei.

  • Print
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Twitter
  • Add to favorites
  • email

Ostern 2012 im Marta

Unsere Öffnungszeiten und Führungen

Karfreitag, 6. April, geschlossen
Samstag, 7. April 11-18 Uhr
Ostersonntag, 8. April 10-19 Uhr
Ostermontag, 9. April 11-18 Uhr

Sonderführung mit der Ausstellungsmacherin Dr. Anne Schloen
Ostermontag 13.30 und 15 Uhr

Am Ostermontag führt Dr. Anne Schloen zusätzlich zwei weitere Male durch “Asche und Gold”. Dies ist die letzte Gelegenheit mit ihr einen hautnahen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Ausstellung zu erhalten.

  • Print
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Twitter
  • Add to favorites
  • email

Marta Kunstabend

Mittwoch, 4. April 2012, 18 bis 21 Uhr


Marta Herford lädt alle kunstinteressierten Bürgerinnen und Bürger zum kostenfreien Ausstellungsbesuch an jedem 1. Mittwoch im Monat von 18 bis 21 Uhr ein. Am Marta Kunstabend stehen den Besuchern zusätzlich die Marta Kunstsprecher zur Verfügung, um Fragen zur Ausstellung und zu Künstlern individuell und persönlich zu beantworten. Zu erkennen sind die Kunstsprecher an ihren pink-farbenen T-Shirts.
An diesem „Marta Kunstabend“ ist außerdem der Autor Rolf Schönlau zu Gast und liest im Zusammenhang der Ausstellung „Asche und Gold“ aus seinen Texten: „Staub“ (19 Uhr), „Der Euro-Fake“ (19.30 Uhr), „Staub“ /„Ludwig H. Rinnstein ist tot“ (20 Uhr). Schönlau (*1950 in Paderborn, lebt in Schlangen) ist u.a. als freischaffender Autor tätig; 2000 erhielt er den Literaturpreis der Stadt Georgsmarienhütte und wurde 2004 zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb eingeladen.
Herzlich willkommen!
Eintritt frei
Wir danken der Sparkasse Herford für die großzügige Unterstützung der Marta Kunstsprecher
Sparkasse

  • Print
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Twitter
  • Add to favorites
  • email

Letzte Blicke

mit Oliver Schübbe

zum 5. RecyclingDesingpreis

Sonntag, 1. April 2012, um 15 Uhr

Zur Finissage der Ausstellung „5. RecyclingDesignpreis“ laden wir zu einem persönlichen Rundgang mit dem Designer Oliver Schübbe ein.

Ticket: 1,50 Euro zzgl. Eintritt, ohne Anmeldung

Klangperformances

13, 14, 16 und 17 Uhr: Multimediaprojekt „The Sound of Silver“

Am letzten Ausstellungstag präsentieren außerdem drei Studierende der Antwerpener „Royal Academy of Fine Arts“ des Fachs Silberschmiede-/ Schmuckdesign ihr Multimediaprojekt „The Sound of Silver“ in der Ausstellung „5. RecyclingDesignpreis“: In jeweils ca. 10-minütigen Performances lassen Archibald Godts, Celina Gram und Kaat De Groef Objekte erklingen, die sie aus Restmaterialien der Silberproduktion (aus der Silbermanufaktur Robbe & Berking) entwickelt haben – inspiriert von der speziellen Klangqualität dieses Materials. Zugleich sichtbar und hörbar werden ihre so entstandenen Alltagsobjekte auf besondere Weise wahrnehmbar.

Die Studierenden werden begleitet von Nedda El-Asmar, die mitverantwortlich für das Projekt ist und neben ihrer Tätigkeit als Silberschmiede-Designerin die Gold-, Silberschmiede- und Schmuckdesign-Abteilung an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen leitet.

(Projektleitung: Gisbert Stach, Nedda El-Asmar (Royal Academy of Fine Arts, Antwerpen) und Tom De Cock (freier Perkussionist, Antwerpen).

Ticket: im Ausstellungseintritt inklusive

  • Print
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • PDF
  • Twitter
  • Add to favorites
  • email
Highslide for Wordpress Plugin